Dominik Schaller

Dominik Schaller (*1985 in Augsburg) wurde vor zehn Jahren mit dem Barbershop-Virus infiziert und widmet seitdem jede freie Minute der A-cappella-Musik. Er leitet den Barbershop-Männerchor Herrenbesuch in München und den Jugendchor des deutschen Barbershop-Verbands BinG!. Außerdem singt er Bass beim amtierenden deutschen Quartettmeister SomeSing, die letztes Jahr ihre erste CD aufgenommen haben. Wenn Dominik Schaller nicht gerade singt oder dirigiert, gibt er Kurse im Barbershop-Gesang, coacht Gesangsgruppen im ganzen Land und lässt sich an der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel zum Jazz- und Popchorleiter weiterbilden. Dominik Schaller lebt mit seiner ebenfalls Barbershop-verrückten Frau Conny in München und arbeitet dort als Berater für Softwareentwicklung.