Kim André Arnesen

Der norwegische Komponist Kim André Arnesen ist auf Chormusik spezialisiert und erfreut sich einer wachsenden Wertschätzung in Europa und den USA. Er schreibt in einem zugänglichen melodischen Stil, der über eine reiche Ausdruckspalette verfügt. Arnesen war Chorknabe am Nidarosdom in Trondheim und studierte an der dortigen Musikhochschule. Er komponierte unter anderem Musik für den preisgekrönten Fernsehfilm „Christmas in Norway“. Ebenfalls erklangen seine Kompositionen in der Carnegie Hall im Rahmen der Distinguished Concerts International New York, bei Auftritten des St. Olaf Choir in Minnesota, beim Oregon Bach Festival sowie für US-Präsident Obama im Weißen Haus.