Godehard Weithoff

Godehard Weithoff (*1960) wuchs in Neumünster (Schleswig-Holstein) auf und absolvierte ein Kirchenmusikstudium an der Musikhochschule Lübeck und ein Cembalostudium an der Hochschule für Musik Freiburg. Von 1992 bis 2012 war er Bezirkskantor der Erzdiözese Freiburg mit Dienstsitz in Eberbach sowie als Erzbischöflicher Orgelinspektor tätig. Zwischen 1993 und 2012 war er Geschäftsführer des Diözesanverbandes der Kirchenmusiker in der Erzdiözese Freiburg. Seit September 2012 ist Godehard Weithoff Leiter des Amtes für Kirchenmusik in Freiburg und seit Januar 2014 Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Ämter/Referate für Kirchenmusik der deutschen Diözesen.