Tobias Borho

Tobias Borho ist gelernter Verwaltungswirt und studierte Public Management an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl. Darüber hinaus studiert er aktuell Mediation mit dem Abschluss Master an der Fernuniversität Hagen und lässt sich zum zertifizierten Mediator ausbilden. Beruflich ist er als Sachgebietsleiter in einer Ausländerbehörde tätig. Im Rahmen seiner Bachelorarbeit beschäftigte er sich ausgiebig mit den Möglichkeiten der Lobbyarbeit von Kulturverbänden. Als stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Chorjugend ist er verantwortlich für die Vernetzung der Chorjugend mit anderen Jugend- und Dachverbänden, setzt politische Themenschwerpunkte und leitet die Lobbyarbeit der Deutschen Chorjugend. Im Ehrenamt ist er in vierter Generation aktiver Sänger, stellvertretender Chorgruppenvorsitzender und in der Kommunalpolitik aktiv.