Marius Schwemmer

Marius Schwemmer ist Diözesan- und Dommusikdirektor von Passau, Ständiger Diakon in der Kirche von Passau, Kirchenmusiker der Katholischen Studentengemeinde (KSG) an St. Nikola in Passau, Leiter des Studentenchores der KSG und ESG (Evangelischen Studierenden Gemeinde) und des Diözesankammerchores Passau. Von 2006 bis 2018 war er Vizepräsident des Allgemeinen Cäcilien-Verbandes für Deutschland (ACV). In diesem Amt setzte er die ACV-Schriftenreihe fort, initiierte und organisierte unter anderem den ACV-Förderverein, die ACV-Chorbücher- und Chorblätterreihe sowie den ACV-Chorleitungswettbewerb „Spitzenklänge“ zur Förderung junger KirchenmusikerInnen. Nach wie vor verantwortet er diesen Wettbewerb und die Notenpublikationen. Seit 2018 steht Marius Schwemmer dem ACV als Präsident vor.