Richard Mailänder

Richard Mailänder (*1958) studierte Kirchenmusik, Musikwissenschaften und Geschichte an der Hochschule für Musik und Tanz Köln sowie an der Universität zu Köln und ist seit 1987 als Referent für Kirchenmusik im Erzbistum Köln tätig. Er ist Herausgeber zahlreicher Ausgaben für Chor und Orgel, unter anderem des erfolgreichen „Chorbuch Gotteslob“, und veröffentlichte Beiträge in Zeitschriften und Büchern zu verschiedensten Fragen der Kirchenmusik. Nach einem Lehrauftrag an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf unterrichtet er seit 2000 an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, die ihn 2013 zum Honorarprofessor ernannte. 2006 wurde er zum Erzdiözesankirchenmusikdirektor ernannt. Schwerpunkt seiner künstlerischen Arbeit ist der figuralchor köln.