Choreos

Choreos, das ist Singen und Bewegung, das sind 16 ausgesuchte SängerInnen aus neun Nationen, das ist Begeisterung und Emotion. Mit der Gründung des Ensembles 2016 durch Stephan Lutermann wurde eine Vision Wirklichkeit, die in vorangegangenen Produktionen gemeinsam mit Lars Scheibner entwickelt wurde. Die Symbiose von klassischer Chormusik und szenischer Darstellung auf höchstem Niveau ist so bislang einzigartig. 2017 feierte das Ensemble die umjubelte Premiere der Produktion „The Tyger“ in der Kathedrale des Nachtlebens, dem Berghain in Berlin. „The dance, the room and the light all contributed to the interpretation of the pieces and amplified the expression of the music and the words. It became more intense, more dramatic, more sensual, yes in short: more expression“, so Komponist Emil Råberg nach dem Besuch der Premiere.

    •  

      Workshop

      Die Choreos-Methode: Singen in 3D

      14. September 2019, 11:30 bis 13:00 Uhr

      Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover | E45

    •  

      Konzert

      The Tyger

      13. September 2019, 22:00 bis 23:15 Uhr

      Christuskirche