Kammerchor der Universität zu Köln

Der Kammerchor der Universität zu Köln vereint Studierende und Alumni aller Fakultäten der Universität. Das Repertoire reicht von mittelalterlichen Gesängen bis hin zur Musik der Gegenwart. Musik des 20. und 21. Jahrhunderts (einschließlich zahlreicher Uraufführungen) und kleiner besetzte oratorische Werke nehmen einen besonderen Stellenwert ein. Das Ensemble wurde unter anderem eingeladen zu den Brühler Schlosskonzerten, zum renommierten Neue Musik Festival „Acht Brücken“, zu Mitwirkungen in der „heute-Show“ sowie kürzlich engagiert für „Harry Potter und der Gefangene von Askaban – Live in Concert“. Konzertreisen führten an die Ost- und Westküste der USA, nach Mailand und Prag. In Hannovers Neustädter Hof- und Stadtkirche war der Chor zuletzt 2013 unter anderem mit Frank Martins „Messe für Doppelchor“ zu Gast.