Jugendchor Hochtaunus

Im Jugendchor Hochtaunus singen Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren, die sich durch ein Vorsingen für eine jährliche Arbeitsphase qualifizieren, die mit zwei Konzerten abgeschlossen wird. Zusätzlich dazu erhält der Chor Einladungen zu Konzerten und Festivals in ganz Deutschland. Das Repertoire ist breit gefächert und reicht von der Renaissance über Romantik bis hin zu Neuer Musik und Poparrangements. Darüber hinaus werden die Jugendlichen von erfahrenen GesangspädagogInnen individuell geschult. Träger des Chores sind die Isaak-von-Gerning-Stiftung des Landkreises Hochtaunus und der Sängerkreis Hochtaunus. Die organisatorische Leitung liegt in den Händen von Veronika Bauer. Dirigent des Chores ist seit 2015 Tristan Meister.