Junger Kammerchor Lucente

Der Junge Kammerchor Lucente gründete sich im September 2015 am Institut für Musikpädagogik der LMU München. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Romantik und Moderne. Er widmet sich aber auch Stücken der Renaissance – vorzugsweise a cappella. Der Chor ersang sich bereits im ersten Jahr nach seiner Gründung beim Wertungssingen des Bayerischen Sängerbundes die Bestnote „hervorragend“, es folgten deutsche Uraufführungen und Zusammenarbeiten unter anderem mit dem zweifachen Echo-Gewinner Sven Helbig und Dirigent Kristjan Järvi. Im Sommer 2018 folgte eine Tournee in Südafrika auf Einladung des Chorleitungsprofessors Martin Berger.