Begegnungschor Berlin

Der Begegnungschor wurde 2015 in Berlin gegründet. Sein Ziel war und ist, durch Musik die Verständigung zwischen unterschiedlichen Kulturen zu erleichtern und zu fördern. Dies wird unter anderem dadurch umgesetzt, dass sich alle SängerInnen aktiv bei der Liederauswahl einbringen können und man sich gegenseitig bei der Aussprache und rhythmischen Umsetzung unterstützt. Einzelne Lieder werden auch extra für den Chor arrangiert. Die Leitung des Chores hat Bastian Holze inne. Die Band des Begegnungschores leitet Michael Betzner-Brandt.