Workshop
Chorsingen und Gesundheit – ganzheitliche Perspektiven für Chorleitung und Stimmbildung
26.09.2024  | 14:30 Uhr
Hannover Congress Centrum | Raum 1

Themenschwerpunkte:
Stimmbildung
 |
Körperarbeit
 |
Chorleiter:innen-Rolle
 |
Fokus "Auf-/Umbrüche"
 |

Chorsingen zur ganzheitlichen Gesunderhaltung gewinnt zunehmend an Bedeutung und steht im Fokus aktueller Bildungsprojekte des Chorverbands Nordrhein-Westfalen. Der Workshop zeigt u.a. die vitalisierende Wirkung des Chorsingens auf Körper, Geist und Seele im Sinne eines präventiven Beitrags zur Gesundheit. Gezielt wird der Frage nachgegangen, welche innovativen Inspirationen Chorleiter:innen und Stimmbildner:innen für ihre Probenarbeit konkret gewinnen können. Übungen und Strategien, praxis- und bedürfnisorientierte Ansätze für verschiedene Altersgruppen und Gesangsstile, aber auch Raum für Austausch und Einblicke, um die gesundheitsfördernde, ganzheitliche Wirkung des Chorsingens zu erschließen, runden das Angebot ab.

In Kooperation mit dem Chorverband Nordrhein-Westfalen.



MITWIRKENDE

Michael Helbing ist Experte im Bereich Atempädagogik, Stimmtherapie, Sprecherziehung, palliative Begleitung, Kommunikation und Stimmbildung. Neben dem Coaching von Berufssprecher:innen unterrichtet er Gesang und Stimmbildung für Laien und Fortgeschrittene. Michael Helbing ist bundesweit und im europäischen Ausland als Trainer und Ausbilder im Bereich Atem‐ und Stimmtherapie, Stimmbildung, palliative Begleitung, neurologische Therapie und Sprecherziehung in renommierten Fachkliniken und Fortbildungsinstituten tätig. Als Berufssprecher und Sänger wirkt er bei Lesungen, Konzerten und Sprechproduktionen mit. Weiterhin ist er Tagungsleitung der Bad Nenndorfer Therapietage.