Workshop

Fachfremd Musik unterrichten? Einblick in die Carusos-Fortbildung für GrundschulpädagogInnen

13. September 2019, 16:30 bis 18:00 Uhr

Hannover Congress Centrum | Raum 11/13

Fachfremd Musik an der Grundschule unterrichten!? Für Lehrende, die über kein musikbezogenes Studium verfügen, stellt dies eine enorme Herausforderung dar. Hierauf reagiert die berufsbegleitende Fortbildung der Carusos-Initiative des Deutschen Chorverbands, in der GrundschulpädagogInnen praxisnah die differenzierte Anleitung musikalischer Aktivitäten im Fachunterricht Musik der Grundschulklassen eins bis vier erlernen. Der Workshop gibt theoretische und praktische Einblicke in die Konzeption der einjährigen Fortbildung, die in Berlin bereits von zahlreichen GrundschulpädagogInnen mit Spaß und Erfolg besucht wurde. Außerdem wird Raum zum Nachfragen und Ausprobieren geboten, damit TeilnehmerInnen entscheiden können, ob sie an einer der künftigen Fortbildungsstaffeln teilnehmen wollen, selbst als DozentIn im Rahmen der Fortbildung agieren möchten oder aber die Fortbildung in dem jeweiligen Landesverband initiieren können.

Dozent/en

  • Barbara Busch

    Dr. phil. Barbara Busch lehrt als Professorin für Musikpädagogik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Sie verbindet in Forschung und Lehre eigene künstlerische und musikpädagogische Erfahrungen mit wissenschaftlicher Reflexion. Ihr besonderes Interesse für Fragestellungen der Instrumental- und Vokalpädagogik spiegelt sich in zahlreichen Publikationen wider (darunter „Grundwissen Instrumentalpädagogik. Ein Wegweiser für Studium und Beruf“, 2016). Einladungen zu Workshops und Gutachtertätigkeiten stehen neben der wissenschaftlichen Begleitung musikpädagogischer Projekte wie „WIM – wir musizieren“ und „Die Carusos“.

  • Susette Preißler

    Susette Preißler ist ausgebildete Grundschullehrerin, Diplom-Musikpädagogin und Chorleiterin und arbeitet für den Deutschen Chorverband als Carusos-Fachberaterin und Dozentin in der Evaluierung und musikalischen Qualifizierung von Kindertagesstätten. Sie studierte an der Universität Potsdam Chor- und Ensembleleitung, Elementare Musikpädagogik (EMP), Klavier und Tonsatz. Als freiberufliche Dirigentin, Chorleiterin und Musikpädagogin leitet sie seit vielen Jahren erfolgreich Chöre und unterrichtet Klavier und EMP. An der Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam unterrichtet sie das Fach Chorleitung im Studiengang Musikpädagogik und Musikvermittlung in sozialer Arbeit. Regelmäßig konzertiert sie mit ihren Chören und bringt Musicalprojekte mit Kinderchören auf die Bühne.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.