Workshop

Estill Voice Training™ – wer, wie, was?

13. September 2019, 16:30 bis 18:00 Uhr

Hannover Congress Centrum | Raum 3

Der Workshop bietet einen Einblick in das funktionale Stimmbildungsmodell der amerikanischen Sängerin, Gesangspädagogin und Stimmforscherin Jo Estill. Moderne GesangspädagogInnen und ChorleiterInnen brauchen ein breites methodisches Repertoire, um mit den unterschiedlichsten stimmtechnischen Anforderungen der heutigen Genres wie Klassik, Musical, Jazz, Gospel und Pop umgehen zu können. Estill Voice Training™ ermöglicht eine gesunde Stimmführung und eine klangliche Vielfalt, die der jeweiligen Stilistik entspricht. Der Workshop nimmt alle TeilnehmerInnen mit auf eine spannende stimmliche Entdeckungsreise!

 

In Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen.

 

 

 

 

Dozent/en

  • Eleanor Forbes

    Prof. Eleanor Forbes studierte Germanistik in Aberdeen und Zürich sowie Gesang am Royal College of Music. Zahlreiche Auftritte als Opern- und Konzertsängerin mit einem breitgefächerten Repertoire gehören zu ihrer Bühnenerfahrung. Sie ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen und im Deutschen Tonkünstlerverband, akkreditierte Lehrerin (EMT) des Estill Voice Training™, und Mitglied des English Choir Berlin. Als freischaffende Gesangspädagogin unterrichtet sie privat und im Jazz-Institut Berlin, wo sie seit 2010 Honorarprofessorin ist. Von 2007 bis 2019 hatte sie einen Lehrauftrag in der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, zwischen 2011 und 2016 ebenfalls an der Joop van den Ende Academy in Hamburg. Ihr Hauptinteresse liegt in der Verbreitung von Wissen über gesunde, genreübergreifende Gesangstechnik.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.