Workshop

Arrangieren für den Popchor – die Gesprächsrunde für Harmoniebegeisterte

13. September 2019, 9:00 bis 10:30 Uhr

Hannover Congress Centrum | Raum 7/9

Die Szene der Popchöre boomt und der Bedarf an Chorarrangements aktueller Pophits ist so groß wie nie. Dabei ist durch Gruppen wie Maybebop, Onair und Pentatonix oder Chöre wie Perpetuum Jazzile und Vocal Line der Qualitätsanspruch an Arrangements auch unter Laien enorm gestiegen. Dieser Workshop soll Möglichkeiten aufzeigen, Sätze modern und stimmig zu gestalten, und zugleich als Gesprächsplattform für Gleichgesinnte dienen. Mitgebrachte eigene Arrangements sind als Gesprächsgrundlage herzlich willkommen. Der Workshop richtet sich an TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen.

Dozent/en

  • Martin Seiler

    Martin Seiler (*1974) ist seit mehr als 20 Jahren fester Bestandteil der süddeutschen A-cappella- und Chorszene und wurde unter anderem als Gründer, Arrangeur und Sänger mit A-cappella-Gruppen wie SixPäck und Cash-n-go bekannt. 2011 gründete er mit Greg is back einen der erfolgreichsten Popchöre Süddeutschlands und gewann beim Deutschen Chorwettbewerb zweimal den 2. Platz in der Popkategorie. Seiler schreibt nahezu alle Arrangements für seine Projekte selbst, viele davon sind bei Helbling verlegt. In der „Chorzeit“ erschien von ihm die vierteilige Artikelreihe „Arrangieren für Popchor“.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.