Workshop

Von der Idee zur Aufführung – zeitgemäße Chorarbeit mit Softwareunterstützung

13. September 2019, 11:30 bis 13:00 Uhr

Hannover Congress Centrum | Raum 3

Man findet in einem betagten, vergriffenen Liederbuch ein wunderschönes Chorarrangement. Es ist zu schaffen für den eigenen Chor – aber nur, wenn alle fleißig zu Hause üben. Und die Noten sind alt und vergilbt. Außerdem stellt man fest, dass der Chor das Ganze einen Ton tiefer als notiert wird singen müssen. Zu viel Aufwand? Lohnt sich die Arbeit? In diesem Workshop zeigen Bettina Schmid-Rabe und Christiane Forst-Reuter, wie die TeilnehmerInnen mit der Unterstützung von „capella-software“ ihrem Chor einfach und in kurzer Zeit eine Partitur präsentieren können – fix und fertig zum Üben. Vom Einscannen über die Erkennung, Weiterbearbeitung, Transposition und Erstellung von Übepartituren (MP3s) wird dieser „klassische Fall“ durchgespielt. Die DozentInnen zeigen zudem ChorsängerInnen, wie sie mithilfe eines kostenlosen Readers effektiv ihre Stimme üben können. Und ganz Mutige unter den Teilnehmenden stellen sich dem „capella melody trainer“, der beim Üben zuhört, freundlich korrigiert und hilft, die Intonation zu verbessern.

 

In Kooperation mit capella-software.