Workshop

Singing on the Fly – Impulse für die vokale Improvisation mit Chören und Ensembles

13. September 2019, 9:00 bis 10:30 Uhr

Hannover Congress Centrum | Future Meeting Space

Mit der eigenen Stimme zu experimentieren und gar spontane Songs zu erfinden, ist ein scheinbar schwieriges Unterfangen. Dieser Workshop stellt Ideen für Stimmexperimente mit Chören und Vokalensembles vor. Das lautmalerische Experimentieren in verschiedenen Stilen und Klangfarben bildet dabei die Basis für die spontane vokale Klanggestaltung. Einfache Spiele sorgen für einen raschen Einstieg in die Thematik und wecken die Kreativität der SängerInnen. Spielerisch und unbeschwert werden mit den TeilnehmerInnen Melodiefragmente und Patterns entwickelt und zu kurzen abwechslungsreichen Musikstücken zusammengeführt.

 

In Kooperation mit der Universal Edition.

 

 

 

 

Dozent/en

  • Johannes Steiner

    Johannes Steiner ist künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter am Innsbrucker Department für Musikpädagogik der Universität Mozarteum Salzburg. Er promovierte an der Kunstuniversität Graz mit einer Arbeit zum Thema „Klavierpraxis im Musikunterricht“ und studierte im Anschluss in Paris an der École Philippe Gaulier und am L.E.M. (Laboratory of Movement Study). Er ist Autor zahlreicher musikpädagogischer Werke und international mit Workshops für Body Music, Rhythmustheater und Improvisation in Gruppen in der Lehrerfortbildung tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Klassenmusizieren, Klangkunst und Ästhetische Klangforschung.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.