Reading Session

Reine Frauensache 2

13. September 2019, 16:30 bis 18:00 Uhr

Hannover Congress Centrum | Raum 21

In dieser Reading Session wird der Folgeband der Sammlung „Reine Frauensache!“ mit 25 Highlights für Frauenchor (deutsch / englisch) vorgestellt. Enthalten sind gut singbare Stücke vom 18. Jahrhundert bis heute in verschiedenen Stilrichtungen, leicht bis mittelschwer. Die drei- bis vierstimmigen Chorsätze sind vielseitig einsetzbar und bestens für Laienchöre geeignet. Im Anhang der von den profilierten Chorleitern Jürgen Faßbender, Uwe Henkhaus, Ernie Rhein und Jochen Stankewitz herausgegebenen Sammlung finden sich zudem sinngemäße Übersetzungen aller fremdsprachigen Texte. In diese Reading Session wird eine breite Auswahl aus „Reine Frauensache 2“ präsentiert – mit Stücken von Beethoven bis Silbermond. Eine Fundgrube für alle Frauenchöre!

 

In Kooperation mit C. F. Peters.

 

 

Dozent/en

  • Jürgen Faßbender

    Jürgen Faßbender (*1961) studierte Musik und Germanistik und arbeitet heute als Leiter mehrerer qualifizierter Chöre, mit denen er in den letzten Jahren 1. Preisträger zahlreicher renommierter internationaler Wettbewerbe wurde. Er ist Mitglied des Bundesmusikausschusses des Hessischen Sängerbunds, des Chorverbands Rheinland-Pfalz, der Literaturkommission des Deutschen Chorwettbewerbs und des Fachverbands Deutscher Berufschorleiter. Des Weiteren ist er international gefragter Juror, Gastdirigent und Workshopleiter im In- und Ausland. Seit 2008 ist er Künstlerischer Leiter des Landesjugendchores Hessen. Im Jahre 2012 erhielt er eine Berufung in den World Choir Council als einer der beiden deutschen Vertreter dieses weltweit agierenden Gremiums.

  • Uwe Henkhaus

    Uwe Henkhaus (*1958) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hessischen Musikarchiv der Philipps-Universität Marburg und hat hier seit 2013 einen Lehrauftrag. Seit über 40 Jahren arbeitet er mit Chören aller Gattungen und unterschiedlicher Stilrichtungen zusammen und gehört seit 1997 dem Musikausschuss des Hessischen Sängerbundes an. An der Chorleiterschule Marburg ist er seit 2006 als Dozent tätig. Uwe Henkhaus ist Herausgeber von Klavier- und Chorwerken, Musikjournalist, Buchautor und Komponist für Chor. Neben mehreren Kompositionspreisen erhielt er unter anderem den Otto-Ubbelohde-Preis des Landkreises Marburg-Biedenkopf sowie das Paul-Hindemith-und-Heinrich-Mann-Stipendium für Komposition. 2015 wurde er zum Vizepräsidenten des Landesmusikrates Hessen gewählt.

  • Ernie Rhein

    Ernie Rhein (*1981) ist Studienrat für Musik und Politik am Gymnasium Taunusstein. Unter seiner Leitung stehen unter anderem der renommierte Frauenkammerchor Cantando Cantabile und der Frauenchor Horbach, der zu den größten und erfolgreichsten Frauenchören Deutschlands gehört. Ernie Rhein studierte Schulmusik und Chorleitung in Frankfurt am Main bei Prof. Winfried Toll, war Juror bei zahlreichen Chor- sowie Kompositionswettbewerben und ist gefragter Dozent und Workshopleiter, insbesondere im Frauen- und Jugendchorbereich. Er ist Bundeschorleiter der Hessischen Chorjugend und Mitglied im Musikausschuss des Hessischen Sängerbundes. Seit 2014 ist er Mitglied des erweiterten Vorstands im Fachverband Deutscher Berufschorleiter.

  • Jochen Stankewitz

    Jochen Stankewitz (*1965) studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main Musik für Lehramt. 1993 schloss er erfolgreich sein Studium als Instrumentalpädagoge an der Wiesbadener Musikakademie ab. Er leitet seit über 25 Jahren Chöre im mittelhessischen Raum. Zu den Erfolgen zählen Preise bei Chorfestivals, eine TV-Aufzeichnung für den hr, die Aufführung der „Carmina Burana“ zum Hessentag 2012, Auftritte beim Kultursommer Mittelhessen sowie die Auszeichnung mit dem Kulturpreis der Stadt Butzbach. Seit 2005 ist er Mitglied im Bundesmusikausschuss des Hessischen Sängerbundes und seit 2011 Dozent an der Frankfurter Chorleiterschule. Bei Edition Peters gab er ab 2012 mittlerweile drei Bände „Reine Männersache!“ mit heraus, 2015 folgte der Band „Reine Frauensache!“. Zudem ist er gefragter Workshopleiter und Juror.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.