Workshop

Personal Coaching für ChorleiterInnen

13. September 2019, 11:00 bis 13:00 Uhr

Hannover Congress Centrum | Raum 8/10

(Teil 2/2)

ChorleiterInnen sollen musikalisch faszinieren, sicher und inspirierend dirigieren, Autorität haben, unverkrampft und lustig, aber zugleich auch souveräne GruppenleiterInnen sein. Dafür benötigt man musikalische Fantasie, ein differenziertes Bewegungsrepertoire, eine fest im Sattel sitzende Persönlichkeit und gute Beobachtungsgabe. In zwei aufeinander aufbauenden Workshops gibt Sabine Wüsthoff Impulse für die Optimierung der MusikerInnen- und DirigentInnenpersönlichkeit. Der methodische Weg führt über die Analyse und Bewusstmachung der individuellen Fähigkeiten und Schwierigkeiten hin zu individuellen Möglichkeiten der Verbesserung. Aspekte, die dabei eine Rolle spielen sind Körperhaltung und individuelle Körpersprache, Stimme und Sprechweise, Energiepotenzial sowie die musikalische Vorstellung und ihre Umsetzung.

Im ersten Workshop, der auch einzeln besucht werden kann, werden einige der genannten Aspekte mit praktischen Übungen mit allen TeilnehmerInnen gemeinsam bearbeitet.

In diesem darauf aufbauenden zweiten Workshop erhalten maximal 10 TeilnehmerInnen ein kurzes individuelles Coaching anhand von mitgebrachten kurzen Ausschnitten aus ihrem gerade aktuellen Repertoire. Dieses aktive Coaching kann je nach Wunsch entweder in An- oder Abwesenheit der übrigen TeilnehmerInnen stattfinden. Für die Teilnahme am zweiten Workshop ist der Besuch des ersten Workshops erforderlich.

Dozent/en

  • Sabine Wüsthoff

    Sabine Wüsthoff leitet seit 1998 den Berliner Mädchenchor (BMC), eine Chorschule für Mädchen im Alter von sechs bis 28 Jahren. Mit dem Konzertchor hat sie in den letzten Jahren mehrfach erste Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen und zuletzt beim Deutschen Chorwettbewerb 2014 in der Kategorie „Gleichstimmige Jugendchöre“ den 2. Platz belegt. Der BMC wurde dabei ebenfalls mit dem Sonderpreis für die kreativste Performance prämiert. Sabine Wüsthoff gibt zudem regelmäßig Fortbildungskurse für ChorleiterInnen und DirigentInnen mit den Schwerpunkten Körperarbeit und Kreativität. 2015 wurde ihr die Geschwister-Mendelssohn-Medaille des Chorverbands Berlin für herausragende Verdienste um das Berliner Chorleben verliehen.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.