Reading Session

Neue Volksliedarrangements für Chor a cappella, mit Blechbläserensemble oder Klavier zu vier Händen

12. September 2019, 16:30 bis 18:00 Uhr

Hannover Congress Centrum | Raum 7/9

Es ist nicht einfach, stimmige Konzertprogramme mit kurzen Einzelwerken - wie beispielsweise Volksliedern - zu konzipieren, die über einen überzeugenden Spannungsbogen verfügen. Der Komponist und Arrangeur Andreas M. Tarkmann hat für den Knabenchor Hannover ein abendfüllendes Volksliederprogramm arrangiert. Einige der Lieder werden unter einem Oberthema (wie Abend-, Tier- oder Seemannslieder) zu Potpourris zusammengefasst, andere Arrangements stehen für sich allein. Es gibt Stücke mit Brass- bzw. Klavierbegleitung sowie A-cappella-Arrangements, der Schwierigkeitsgrad reicht dabei von leicht bis mittelschwer. Der Knabenchor Hannover hat diese Stücke mit dem Blechbläserensemble Canadian Brass auf CD eingespielt und der Carus-Verlag die Noten und CD im Rahmen seines Liederprojektes veröffentlicht. Die Arrangements sind alternativ auch als Fassungen für Klavier zu vier Händen erhältlich. In dieser Reading Session werden die abwechslungsreichen Arrangements mit dem Chor der Teilnehmenden erarbeitet.

 

 

 

 

Dozent/en

  • Jörg Breiding

    Seit Anfang 2002 leitet Jörg Breiding den Knabenchor Hannover und unterrichtet als Professor für Dirigieren/Chorleitung an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Die künstlerische Erarbeitung eines breit gefächerten Repertoires bildet den Kern seiner Arbeit mit dem Knabenchor Hannover und den Chorensembles der Musikhochschule in Essen. Darüber hinaus ist ihm die Vermittlung einer reflektierten Probenmethodik und einer eindeutigen Dirigiertechnik in Probe und Konzert ein besonderes Anliegen.

Künstler/innen

  • Nils Ole Peters

    Nils Ole Peters studierte Schulmusik, Gesangspädagogik und Operngesang. Als Gesangspädagoge und Stimmbildner des Knabenchores Hannover ist er ständig auf der Suche nach kreativen Ideen, um Gesangstechnik anschaulich und praxisnah zu vermitteln. Besonderen Wert legt er dabei auf stilistische Vielfalt: Er war unter anderem Gründungsmitglied von Maybebop, singt Opern- und Liederabende, tourt mit der Vocal Jazzband Vocality und bastelt didaktische Hilfen für den Gesangsunterricht. Daneben engagiert er sich als Mitglied der Fachkommission für den Niedersächsischen Chorwettbewerb sowie als Mitdenker für das Symposium zur Kinder- und Jugendstimme in Leipzig.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.