Workshop

Arrangieren für Einsteiger – der Weg zum ersten eigenen Chorsatz

12. September 2019, 16:30 bis 18:00 Uhr

Hannover Congress Centrum | Raum 12/14

Viele Chöre im Popbereich wünschen sich aktuelle Pophits in ihrem Programm, für die es oft noch keine Noten zu kaufen gibt. Auch im kirchlichen Bereich sind vermehrt mehrstimmige Sätze für Lieder gefragt, die nur einstimmig vorliegen. In diesem Workshop sollen ersten Hürden genommen werden, um einen Einstieg ins eigene Arrangieren zu finden. Einzige Voraussetzung ist die Kenntnis der Notenschrift. Ansonsten sind alle Interessierten willkommen, die schon einmal mit dem Gedanken geliebäugelt haben, ein kleines Arrangement für die eigene Gruppe oder den eigenen Chor zu erstellen. Für diesen Workshop sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Dozent/en

  • Martin Seiler

    Martin Seiler (*1974) ist seit mehr als 20 Jahren fester Bestandteil der süddeutschen A-cappella- und Chorszene und wurde unter anderem als Gründer, Arrangeur und Sänger mit A-cappella-Gruppen wie SixPäck und Cash-n-go bekannt. 2011 gründete er mit Greg is back einen der erfolgreichsten Popchöre Süddeutschlands und gewann beim Deutschen Chorwettbewerb zweimal den 2. Platz in der Popkategorie. Seiler schreibt nahezu alle Arrangements für seine Projekte selbst, viele davon sind bei Helbling verlegt. In der „Chorzeit“ erschien von ihm die vierteilige Artikelreihe „Arrangieren für Popchor“.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.