Workshop

#Patches – kreative Songs für Chor

14. September 2019, 14:00 bis 15:30 Uhr

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover | E30

(Wdh. vom 13.9. | 14 Uhr)

„Patches“ (dt.: Flicken/Füllstücke) sind kleine Songs, Kanons und Loops für Chöre und Gruppen, die sowohl probentechnisch als auch inhaltlich zwischen Warm-up-Übung und Chorstück stehen. Vor der eigentlichen Repertoireprobe können sie als kreativer Abschluss des Warm-ups gesungen werden, in besonderen Fällen auch das Warm-up komplett ersetzen. Mit seinen „Patches“ bietet Christoph Hiller Übungen für die Chorarbeit, die sowohl die Stimme als auch den ganzen Körper und Geist auf die kommende Probe vorbereiten, sowie Übungen, die stimmliche Flexibilität, Atmung, Groove, Gehörbildung, Bewegung, Körpergefühl und Spaß an der Sache miteinander verbinden.

 

In Kooperation mit dem Helbling Verlag.

 

 

Dozent/en

  • Christoph Hiller

    Seine Arbeit als Dozent für Chor- und Ensembleleitung führte Christoph Hiller an die Musikhochschulen Leipzig und Weimar. Er fungiert international als Workshopleiter und Musiker (unter anderem Salzburger Sommerkurse, Szczecin Film Festival, Sonic Suite) und ist mehrfach ausgezeichnet (unter anderem Kinder zum Olymp!, Valentin-Eduard-Becker-Kompositionspreis, Visions, Nominierung „Golden Eye – Best International Film Music 2017“). Im eigenen Studio komponiert und produziert er Musik für Bühne, Film und Pädagogik.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.