Workshop

Erfolgreiche Kooperationen von Kantorei und Schulchor

14. September 2019, 14:00 bis 15:30 Uhr

Hannover Congress Centrum | Raum 18

Auf der einen Seite die traditionsreiche Kantorei mit ihren charakteristischen Oratorien, Kantaten und Passionen, auf der anderen Seite der Schulchor mit seinem genreübergreifenden Programm von klassischer Literatur bis Musical und Pop – hier treffen Welten aufeinander. Nicht nur das Repertoire betreffend, sondern auch die Arbeitsstrukturen, Interessen und Aufführungskultur. Die Erfahrungen aus dem Schul- und Konzertprojekt „Messiah – Junge Sicht auf ein altes Werk“ zum Oratorium von Georg Friedrich Händel bilden die Grundlage für Präsentation und Austausch über bereichernde Perspektivwechsel, neue ChorsängerInnen, innovative Aufführungsformate und Folgeprojekte. Gemeinsam wird diskutiert, was hier geklappt hat und dabei auch auf weitere interdisziplinäre Projekte im Bereich Chor und Schule geschaut. Ein Erfahrungsaustausch über Potenziale und Herausforderungen, der ChorleiterInnen im weltlichen und kirchlichen Bereich sowie Musiklehrkräfte an Schulen gleichermaßen inspirieren möchte.

 

In Kooperation mit Vision Kirchenmusik.