Workshop

Chöre online verwalten? Vernetzung, Verwaltung und Vermarktung digital unterstützt

14. September 2019, 16:30 bis 18:00 Uhr

Hannover Congress Centrum | Raum 18

Die Online-Plattform „BlankChoir“ bietet Chören zahlreiche Tools wie Mitgliederverwaltung, Notenmanagement und Website-Baukasten und spiegelt die Chorlandschaft in ihrer Vielfältigkeit und Größe wider. In diesem Workshop werden an Beispielen und Projekten des Schwäbischen Chorverbands und der Deutschen Chorjugend die Möglichkeiten der Plattform vorgestellt und die einhergehenden Chancen aufgezeigt. Diese reichen vom direkten Austausch und der internen Kommunikation mit den eigenen Mitgliedern bis zur regionalen und bundesweiten Vernetzung. Des Weiteren können Konzerte beispielsweise mit einem Klick angekündigt und die Chorarbeit einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Wie Chöre, Vereine und Verbände das System für sich nutzen und in bestehende Projekte und Initiativen integriert können, wird im Workshop vorgestellt und diskutiert. Ziel ist, „BlankChoir“ kennenzulernen, Möglichkeiten für die eigene Chorarbeit zu erkennen und Impulse für die weitere digitale Entwicklung zu erhalten.

 

In Kooperation mit ProStimme, BlankChoir und der Deutschen Chorjugend.

 

 

Dozent/en

  • Johannes Pfeffer

    Johannes Pfeffer studierte Musikwissenschaft und Erwachsenenbildung sowie Kulturwissenschaft und Kulturmanagement. Von 2012 bis 2016 war er stellvertretender Bundesvorsitzender der Deutschen Chorjugend, seit 2014 ist er Vorsitzender der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband. Seit Oktober 2017 ist er Geschäftsführer der ProStimme Medien- und Dienstleistungsgesellschaft mbH, eine Tochtergesellschaft des Schwäbischen Chorverbands. ProStimme berät und unterstützt Amateurmusikverbände bei der Realisation zeitgemäßer Medienarbeit.

  • Clara Schürle

    Clara Schürle studierte Musik- und Medienwissenschaft in Berlin mit dem Schwerpunkt Musiksoziologie. Seit April 2018 ist sie Projektmanagerin für chormusikalische Aufgaben bei der Deutschen Chorjugend (DCJ). Neben ihrer Arbeit bei der DCJ ist sie freiberuflich in verschiedenen Projekten tätig. Sie konzipiert und moderiert Kinderkonzerte (unter anderem an der Staatsoper Unter den Linden und im Pierre Boulez Saal), ist als Dozentin in verschiedenen Musikvermittlungsprojekten wie zum Beispiel „kultursegel“ tätig und unterstützt „Tenso“, ein europäisches Netzwerk für Profi-Kammerchöre. Zwischenmenschliche Begegnungen, voneinander Lernen und natürlich gemeinsames Singen liegen ihr am Herzen.

  • David Zitzlsperger

    David Zitzlsperger studierte Maschinenbau und BWL. Er arbeitet als Unternehmensberater und ist Geschäftsführer der BlankMusic GmbH. Diese entwickelt und betreibt unter anderem das Chorportal BlankChoir und bietet auf Basis der Netzwerkplattform Ensembles, Vereinen und Verbänden unterschiedliche Softwarelösungen an.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.