Reading Session

La voz latina: Chormusik aus Lateinamerika

14. September 2019, 16:30 bis 18:00 Uhr

Hannover Congress Centrum | Raum 12/14

Im Zentrum dieser Reading Session steht der zweite Band der Sammlung „La voz latina“ mit mitreißenden Chorsätzen aus Argentinien, Chile, Uruguay, Bolivien und Peru. Die bunte Vielfalt an landestypischen Rhythmen und Melodien spiegelt die einzigartige Lebensfreude des lateinamerikanischen Kontinents wider – von traditionellen Tanzgattungen wie Carnavalito oder Candombe bis hin zu modernen argentinischen Tangoadaptationen. Werkeinführungen, Übersetzungen der Liedtexte und Aussprachehilfen ermöglichen es, ganz in die Musik einzutauchen, und bereichern so jedes Chorkonzert. In der Sammlung findet sich vorwiegend weltliches Repertoire, enthalten sind aber auch Titel mit speziell weihnachtlichen Inhalten. Die Stücke bewegen sich im Bereich eines leichten bis gehobenen Schwierigkeitsgrades. Zusätzlich zu den Werkeinführungen und Übersetzungen der Liedtexte sind Audio-Aufnahmen der gesprochenen Liedtexte und Hörbeispiele zu den Stücken online verfügbar.

 

In Kooperation mit C. F. Peters.