Workshop

Songwriting für Pop/Jazz-Chor

15. September 2019, 11:30 bis 13:00 Uhr

Hannover Congress Centrum | Raum 27/28

Das Dortmunder A-cappella-Kollektiv Sounding People unter der Leitung von Indra Tedjasukmana präsentiert Kompositionen und Songs von SängerInnen aus den eigenen Reihen und gibt Anregungen für modernes Songwriting in Pop/Jazz-Chören. Dabei wird auf Arrangement und Auswahl von Klangsilben ebenso eingegangen wie auf die Frage: Mit oder ohne Mikrofon?! Das Ziel ist eine ermutigende und positive Auseinandersetzung mit selbstgeschriebenen Songs als Teil der musikalischen Identität eines Chores.

Dozent/en

  • Indra Tedjasukmana

    Indra Tedjasukmana (*1984) ist als Beatboxer, Popchorleiter und Arrangeur eine feste Größe in der Vokalszene und wurde vielfach mit Preisen ausgezeichnet. Als Mitglied der Vocal Band Blended sowie als Künstlerischer Leiter des Dortmunder Popchores Sounding People ist er national und international auf Tour. Neben seiner Bühnentätigkeit ist er als Coach, Juror und Dozent aktiv. An der Musikhochschule Münster sowie dem Institut für Musik und Musikwissenschaft der Technischen Universität Dortmund unterrichtet Indra Tedjasukmana Popgesang, Stimmbildung und Chorleitung.

Ensemble/s

  • Sounding People

    Sounding People ist ein junges A-cappella-Kollektiv aus Dortmund, welches sich im Bereich moderner Stile von Pop über Soul bis Jazz bewegt. Der Chor wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet und war unter anderem Gewinner des „Bochumer Kleinkunstpreises“ 2017 und des „Sing & Swing-Festivals“ des ChorVerbands Nordrhein-Westfalen 2018. Des Weiteren wurde Sounding People durch seine TV-Auftritte bei „Der Beste Chor im Westen“ sowie seine Konzerte bei verschiedenen WDR-Festivals bekannt.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.