Workshop

The Tenebrae Effect

15. September 2019, 11:30 bis 13:00 Uhr

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover | E 50

Would you like to find out what it takes to be a Tenebrae singer? “The Tenebrae Effect” is Tenebrae’s inspiring choral development initiative which is designed to challenge and advance every participant, whilst providing an insight into the elements which make Tenebrae’s sound and interpretation to music so unique. Join Tenebrae’s Artistic Director, Nigel Short, for what is set to be a fascinating and informative workshop. Most value is brought to those with prior choral experience and participants should either be familiar with the scores or be confident sight-readers. Scores will be provided on the day.

Dozent/en

  • Nigel Short

    Nigel Short ist seit Jahren weltweit bekannt für seine preisgekrönte Arbeit mit Orchestern und Chören sowie für seine vielfältige Diskografie. Zwischen 1994 und 2000 war er Mitglied der King’s Singers, bevor er im Jahr 2001 den Spitzenchor Tenebrae mit handverlesenen Sängerinnen und Sängern Großbritanniens gründete. Nigel Short dirigierte weltweit renommierte Orchester wie das London Symphony Orchestra, die Academy of Ancient Music, das BBC Symphony Orchestra, das Chamber Orchestra of Europe, das Royal Philharmonic Orchestra und das Orchestra of the Age of Enlightenment. Als Produzent arbeitete er unter anderem mit Alamire, Ex Cathedra, The King’s Singers und anderen professionellen Vokalensembles aus Großbritannien zusammen.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.