Workshop

Singst du noch oder dirigierst du schon? Chorleitungsausbildung des Saarländischen Chorverbandes

15. September 2019, 11:30 bis 13:00 Uhr

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover | E15

(Teil 6/7)

Der Saarländische Chorverband (SCV) widmet sich seit vielen Jahren intensiv der Ausbildung von NachwuchschorleiterInnen. In drei aufeinander aufbauenden Ausbildungsstufen erhalten die TeilnehmerInnen an insgesamt vier Wochenenden und einer Intensivwoche jährlich Einzelunterricht in Dirigiertechnik, Stimmbildung sowie Körperarbeit und stehen in diesen Phasen täglich vor dem Chor. Eines dieser Wochenenden findet 2019 als Schaufensterveranstaltung im Rahmen der chor.com statt. FachteilnehmerInnen können dabei entweder als SängerIn im Chor mitwirken oder auf Wunsch auch selbst vor dem Chor von den DozentInnen gecoacht werden. Neben chorpädagogischen/methodischen Fragen wird der Schwerpunkt vor allem auf Körperhaltung und Gesten und deren Auswirkung auf den Chorklang liegen. Das Repertoire ist unter www.saarlaendischer-chorverband.de/chorleitungsausbildung/ einsehbar. Der Workshop richtet sich an AnfängerInnen und fortgeschrittene DirigentInnen insbesondere im Laienbereich.

 

Das Repertoire umfasst die folgenden Stücke:

  • Einojuhani Rautavaara (1928-2016): Quantitativa 
  • Eric Sweeney (*1948): There Is No Rose 
  • Francis Poulenc (1899-1963): La petite fille sage 
  • Tobias Ripplinger: Ave Maria 
  • Jean Sibelius (1865-1957): Drömmarna 
  • Alan Cutts (*1950): The Star of the County Down 
  • Adolf Seifert (1902-1945): Der Mond ist aufgegangen
  • Franz Schubert (1797-1828): Heilig ist der Herr (aus: Deutsche Messe; Zum Sanctus)
  • Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847): Wirf Dein Anliegen auf den Herrn

 

 

In Kooperation mit dem Saarländischen Chorverband.