Workshop

Profisport Singen – gemeinsame Höchstleistung durch mentale Stärke

15. September 2019, 14:00 bis 15:30 Uhr

Hannover Congress Centrum | Raum 3

ChorsängerInnen müssen in der Lage sein, ihr Können punktgenau abzurufen und gleichzeitig die gemeinsame künstlerische Idee des Chores zu verwirklichen. Athleten trainieren eigens mentale Strategien, um diese Peak Performance zu erreichen. Die dadurch erworbene mentale Stärke hilft, das volle Potenzial jedes Einzelnen abzurufen und zugleich den Fokus auf die Ziele des Teams zu legen. Solche Strategien sind für Chöre genauso wirkungsvoll wie für Fußballmannschaften. Dozentin Silke Schwarz transferiert diese Strategien auf die Herausforderungen von Chören. Der Workshop richtet sich an alle, die ihr Potenzial abrufen wollen, wenn es darauf ankommt. Die TeilnehmerInnen lernen, wie sie die Faktoren des idealen Leistungszustands durch unterschiedliche mentale Übungen (Visualisierung, Aktivation, Regulation) positiv beeinflussen können. Zudem erfahren sie, wie sich das Mindset in Vor- und Nachbereitung von der Auftrittssituation unterscheidet und wie sie dies nutzen können, um das volle Potenzial des eigenen Chores zu entfalten.

 

In Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen.

 

 

 

 

Dozent/en

  • Silke Schwarz

    Silke Schwarz studierte Gesang und Musikpädagogik in Freiburg sowie Bildungswissenschaften in Heidelberg. Sie war als Opern-, Konzert- und Liedsängerin in und außerhalb Europas zu Gast und sang zahlreiche Rollen des lyrischen Sopranfachs. Für ihre künstlerische Arbeit erhielt sie namhafte Auszeichnungen. Als Coach und Hochschuldozentin arbeitet sie mit MusikerInnen, SportlerInnen, Führungskräften und PädagogInnen an den Themen Stimme, Auftrittskompetenz, mentale Stärke und Kommunikation. Zudem forscht und publiziert sie zu den Themen Musik, Bewegung und Sprache sowie Peak Performance und engagiert sich in der Musikvermittlung für Kinder.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.