Workshop

Stand-Up-Composing: Von einer fixen Idee zum Chorhit

15. September 2019, 11:30 bis 13:00 Uhr

Hannover Congress Centrum | Neuer Saal

Man kann sich ins stille Kämmerlein zurückziehen, um an einer neuen Komposition zu tüfteln – oder man springt ins kalte Wasser des kreativen Chor-Pools! Oft sprudelt es in den eigenen Reihen vor Ideen, die es lediglich zu bündeln gilt – eine Vorgehensweise, mit der schon kleine SATB-Hits wie beispielsweise „Die Made“ oder „Das Rendezvous“ entstanden sind. Wie, das zeigt Oliver Gies in dieser Session praktisch auf. Die Ideen der TeilnehmerInnen werden gesammelt, gemeinsam werden Reime gesucht und Melodien und Sounds durchprobiert, um am Ende ein nagelneues Kleinod zu präsentieren. Vorkenntnisse sind dabei nicht nur nicht nötig, sondern vielleicht sogar eher hinderlich ...

Dozent/en

  • Oliver Gies

    Oliver Gies (*1973) ist in Rotenburg/Wümme aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte er Mathematik und Schulmusik in Hannover sowie den Studiengang Jazz/Rock/Pop mit Hauptfach Komposition/Arrangement in Essen. Er ist Gründungsmitglied und kreativer Kopf der A-cappella-Formation Maybebop mit Konzerttätigkeit im gesamten Bundesgebiet und zählt zu den führenden Arrangeuren der deutschen Chorszene. Oliver Gies lebt mit Partnerin und zwei Kindern in Hannover.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.