Masterclass Chordirigieren mit Simon Halsey und dem Jungen Vokalensemble Hannover

11. – 14. September 2019, Hannover

 

Die viertägige Masterclass Chordirigieren im Rahmen der chor.com 2019 unter der Leitung von Simon Halsey bietet ChorleiterInnen die Gelegenheit, die künstlerische Konzeption, das Klangideal und die Technik des Dirigenten Simon Halsey durch die praktische Arbeit kennenzulernen. Als Studiochor steht das Junge Vokalensemble Hannover zur Verfügung. Den Abschluss der Masterclass bildet am Samstagabend ein von den TeilnehmerInnen geleitetes Konzert in Hannover.

 

Repertoire:

  • Georg Friedrich Händel (1685 – 1759): Messiah Teil 1, inkl. Rezitative und Arien (englisch) [Noten: Edition Peters]
  • Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847): Elias (deutsch): Nr. 1 (Hilf, Herr! Willst du uns denn gar vertilgen?), Nr. 20 (Dank sei dir Gott, du tränkst das durst’ge Land), Nr. 22 (Fürchte dich nicht, spricht unser Gott), Nr. 42 (Alsdann wird euer Licht hervorbrechen) [Noten: Carus]
  • Pablo Casals (1876 – 1973): O vos omnes [Noten: Tetra / Continuo Music Group]
  • Ēriks Ešenvalds (*1977): The Cloud [Noten: Musica Baltica]
  • Morten Lauridsen (*1943): O Magnum Mysterium [Noten: Peermusic]
  • John Rutter (*1945): It Was A Lover And His Lass [Noten: Oxford University Press]
  • Thomas Tomkins (1572 – 1656): When David Heard [Noten: Carus]
  • Ralph Vaughan Williams (1872 – 1958): Three Shakespeare Songs [Noten: Oxford University Press]

 

Der Kurs wendet sich an aktive ChorleiterInnen, Musikstudierende sowie Schul- und KirchenmusikerInnen, die ihre Kenntnisse in Dirigiertechnik und Probenmethodik vertiefen möchten. Die Zahl der aktiven TeilnehmerInnen ist auf acht begrenzt, zusätzlich werden zu einzelnen Teilen auch passive TeilnehmerInnen (ZuhörerInnen) zugelassen. Die Bewerbungsfrist für die aktive Teilnahme endete am 30. Juni 2019. Für FachteilnehmerInnen der chor.com ist die passive Teilnahme möglich.

 

 

Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier (PDF).

 

Click here for English version.