Workshop
Icebreakers
27.09.2024  | 17:00 Uhr
Kulturzentrum Pavillon | Gruppenraum 1

Themenschwerpunkte:
Vocal Pop
 |
Klassik
 |
Musikvermittlung
 |

What are the most important five minutes of the entire rehearsal? To answer this question, in their workshop, Tine Fris-Ronsfeld and Kristoffer Fynbo Thorning share fun and easy icebreakers that can be used to break the ice between people of all ages as well as to bring a group of people into musical flow and deep focus using singing, movement and play to get there. Icebreakers are an important key to trust, community, learning, musical development and creativity and therefore relevant to everybody who works as educator, leader, facilitator, innovator and creator in any field. Fris-Ronsfeld and Thorning will play a number of games and exercises from their books “Icebreakers” and “Breaking The Ice” with the workshop’s participants.



MITWIRKENDE

Kristoffer Fynbo Thorning ist ein professioneller Sänger, leidenschaftlicher Lehrer und Technologie-Enthusiast. Er hat an der Königlichen Musikakademie in Dänemark ein Solistendiplom in Stimmführung mit Spezialisierung auf elektronische Stimmen erworben und unterrichtet derzeit an der Brandbjerg Højskole. Kristoffer Fynbo Thorning ist in der internationalen Musikszene bekannt für seine Pionierarbeit im Bereich E-Cappella (elektronische A-cappella-Musik), seine neuesten technischen ‚Spielzeuge‘ auf der Bühne sowie sein Songwriting in der elektronischen Vokalgruppe Postyr. Er verfügt über mehr als 17 Jahre Erfahrung im Unterrichten von Chören und Gesangsgruppen aller Stufen sowie Performance- und „Icebreaker“-Kursen. Thorning ist Vorstandsmitglied des Aarhus Vocal Festival und ein begeisterter Dozent für Gesang und „Fællesskab“ (dänisch für Gemeinschaft/Zusammengehörigkeit). Im Mittelpunkt seines Unterrichtens stehen Einfühlungsvermögen, Energie und Humor.

Tine Fris-Ronsfeld ist eine professionelle Sängerin, Komponistin, Arrangeurin und Chorleiterin. Sie schloss ihr Studium an der Königlichen Musikhochschule in Dänemark mit einem Schwerpunkt auf Pop/Jazz-Gesang und einem Solistendiplom in Pop/Jazz-Chorleitung ab. Sie ist Co-Direktorin von Vocal Line, Gründungsmitglied und Sängerin von Postyr sowie ehemalige Leiterin von Lyt und dem dänischen Bundesjugendchor Syng Selected. Tine Fris-Ronsfeld ist international renommiert als leidenschaftliche Sängerin, Gesangslehrerin und Dirigentin und hat außerdem innovative Chorarrangements, eine Reihe von Alben sowie Handbücher über „icebreaker“ und Einsingübungen (zusammen mit Kristoffer Fynbo Thorning) veröffentlicht. Sie ist Leiterin des Aarhus Vocal Festival und Mitglied der Musikkommission von Leading Voices 2025.