Workshop
Körper und Stimme
28.09.2024  | 17:00 Uhr
Hannover Congress Centrum | Blauer Saal

Themenschwerpunkte:
Singen
 |
Körperarbeit
 |
Vokalensemble
 |

Unser Körper ist unser Instrument. Um ein Leben lang gesund sprechen und singen zu können, ist eine ganzkörperliche Stimmgebung wichtig. Diese beginnt nicht bei der eigentlichen Stimmproduktion, sondern mit der bewussten Wahrnehmung und Aktivierung von Körper und Atem. Im Alltag sind wir oft gestresst und häufen physische Blockaden an. Sich von diesen zu befreien, ist ein wertvoller erster Schritt, um den Atem frei fließen und darauf die Stimme surfen zu lassen. In diesem Workshop mit hohem Praxisanteil dreht sich alles rund um den Körper. Um das Ankommen in sich selbst, das innere Loslassen, die Nutzung aller Körperräume als Atemräume und letztlich als Resonanzraum. 



MITWIRKENDE

Als freischaffende Ensemblesängerin und Sprecherzieherin sind für Marie Fenske Musik und Sprechwissenschaft sowohl ihre Fachgebiete als auch ihre Leidenschaften. Seit 2005 ist sie eine der Sopranistinnen des Vokalensembles Sjaella, welches eine rege nationale und internationale Konzerttätigkeit ausübt. Darüber hinaus gibt sie sowohl mit der Gruppe als auch privat Workshops für Chor- und Ensemblesänger:innen. An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat sie Sprechwissenschaft im Bachelor- und Masterstudiengang studiert und ist dort aktuell Lehrbeauftragte für Sprecherziehung Lehramtsstudierender des Faches Musik. Des Weiteren gibt sie Privatunterricht für Sprechen und Singen.