TICKETS
Konzert
London by Night
27.09.2024  | 22:00 Uhr
Christuskirche

Voces8
Andrea Haines, Sopran
Kori Miller, Sopran
Katie Jeffries-Harris, Alt
Barnaby Smith, Altus & Künstlerischer Leiter
Blake Morgan, Tenor
Euan Williamson, Tenor
Christopher Moore, Bariton
Dominic Carver, Bass

Voces8 kommen aus London – und das wird das Publikum in diesem Programm hören! (Fast) alle Sänger:innen entspringen der weltberühmten englischen Chortradition und haben die englische Chorliteratur mit der Muttermilch aufgesogen. In „London by Night“ präsentiert das Ensemble die ganze Bandbreite dieser Chormusik, von Thomas Tallis und Orlando Gibbons über Arthur Sullivan bis hin zu zeitgenössischen Komponisten wie Alec Roth. Dazu kommen Lieder aus der Folk-Rock-Szene des Landes, etwa von Singer-Songwriterin Kate Rusby, aber auch andere Stücke nicht-englischer Komponist:innen, die man bei einem nächtlichen Spaziergang durch London gern hören würde … 

In Kooperation mit der Voces8 Foundation. 

Mit freundlicher Unterstützung der Dieter Fuchs Stiftung.

Programm:

Orlando Gibbons (1583-1625): O Clap Your Hands
Orlando Gibbons: Drop, Drop Slow Tears
Arvo Pärt (*1935): The Deer’s Cry
Thomas Tallis (1505-1585): Te Lucis Ante Terminum
Alec Roth (*1948): Night Prayer
Paul Smith (*1981): Nunc Dimittis
Ken Burton (*1970): A Prayer
Mårten Jansson (*1965): Pie Jesu
Kate Rusby, arr. Jim Clements: Underneath the Stars
John Wilbye (1574-1638): Draw on, Sweet Night
Arthur Sullivan (1842-1900): The Long Day Closes
Thomas Weelkes (1576-1623): As Vesta Was
Orlando di Lasso (1532-1594): Dessus le Marché D’Arras
Ben Folds (*1966), arr. Jim Clement: The Luckiest
Carroll Coates (1929-2023), arr. Gene Puerling: London by Night
Paul Simon (*1941), arr. Alexander L’Estrange: The Sound of Silence
Bart Howard, Jimmy Van Heusen and Sammy Cahn, arr. Alexander L’Estrange: Come Fly With Me (to the Moon)

Dauer: ca. 80 min

TICKETS FÜR DIESE VERANSTALTUNG

Konzertkarten: 35 Euro | erm. 25 Euro 

Für Fachteilnehmer:innen ist der Eintritt zu den Konzerten (vorbehaltlich verfügbarer Plätze und nach vorheriger Buchung) im Gesamtticket enthalten, nicht jedoch in den Tagestickets. Zur Anmeldung und den Ticketkonditionen für Fachteilnehmer:innen gelangen Sie hier



MITWIRKENDE

Das britische Vokalensemble Voces8, 2023 nominiert für einen Grammy, gehört zu den führenden Gruppen weltweit. Die Popularität der acht Sänger:innen, vor allem beim jungen Publikum, ist bemerkenswert. Ihre Musikvideos haben hunderttausende Aufrufe, die Alben wurden millionenfach gehört. Übertroffen werden die Aufnahmen noch von den Liveauftritten des Ensembles – darin ist sich das Publikum einig! Voces8 tourt weltweit und ist dabei in den wichtigsten Häusern und bei Festivals zu Gast. Daneben engagiert sich das Ensemble mit seiner Voces8 Foundation im Bereich der Musikerziehung und erreicht damit jährlich bis zu 40.000 Menschen. Voces8 arbeitet in dieser Saison mit Ken Burton als Composer-in-Residence und Jim Clements als Arranger-in-Residence zusammen. Seit 2023 hat die Gruppe mit Voces8 Publishing ihren eigenen Verlag.